Von Himmel und Erde

Kein Dach über dem Leben - Biographie eines Obdachlosen

Menschen starten mit ungleichen Chancen ins Leben. Richard Brox kämpfte sich von der Strasse in einen Neuanfang. Er gewährt uns einen Einblick in das Leben eines Obdachlosen. Es ist eine Geschichte vom Dasein am Rand, die direkt ins Zentrum der Gesellschaft weist.

anhören

Vier Stückchen Brot: Eine Hymne an das Leben

Weltweit wurde am 27. Januar an die Menschen gedacht, die im Nationalsozialismus ermordet wurden. An diesem Tag im Jahre 1945 wurde das Konzentrationslager Auschwitz von der Roten Armee befreit.- den Juden, die damals überlebten, bleibt der Tag als Tag der Befreiung, des Überlebens in Erinnerung. Und Eine der Überlebenden ist Magda Hollander-Lafon. Lange kann sie nicht über ihre schrecklichen Erlebnisse sprechen. Erst viele Jahre später bricht sie ihr Schweigen. Sie denkt darüber nach, wie sie der jüngeren Generation ihre Erfahrungen nahebringen kann. So ist ihr Buch „Vier Stückchen Brot - Eine Hymne an das Leben“ entstanden.

anhören

"Hand in Hand", jeder wie er kann: Senioren und Kitakinder

Altersarmut, Rente, demographischer Wandel - ein Zusammenhalten der Generationen scheint unabdingbar. Doch wie genau sieht es damit heute eigentlich aus in unserer Gesellschaft? Und gibt es ihn noch: den Generationenvertrag?

anhören

Soup du Jour: Tellerweise Solidarität

Gutherzigkeit und Solidarität stehen weltweit im Mittelpunkt zum Fest der Liebe. Für Pascal Bremmer gilt das jeden Tag. Er hat sich gesagt, "ich will was tun. Ich will das Leute übers Jahr sich kennenlernen, die sich sonst nie treffen würden". Gesagt, getan: Mit einer mobilen Suppenküche ist er in seiner Stadt unterwegs. Und dort möchte er den Akademiker und den Obdachlosen gleichermaßen bewirten.

anhören

Vesperkirche in Karlsruhe: Warme Mahlzeit und Beisammensein

Eine warme Mahlzeit, ein paar freundliche Worte und ärztliche Betreuung und ein kostenloser Haarschnitt. Oder einfach mal ein friedliches Plätzchen finden und zur Ruhe kommen - es gibt viele Gründe in die Vesperkirche zu kommen. Auch in diesem Winter ein willkommenes Angebot der evangelischen Kirchen für tausende Bedürftige in Baden-Württemberg. Am 7. Januar 2018 öffnet zum Beispiel die Karlsruher Vesperkirche ihre Türen.

anhören

 

Seite 1 von 11  |