Von Himmel und Erde

Evangelische Friedensbewegung: Im Zeichen des Friedens

Was Promis glauben

Udo Lindenberg: Stärker als die Zeit

bigSPIRIT

Ein Friedensnobelpreisträger in der Show: Sollten Atomwaffen verboten werden?

Der Himmel über Baden

Sendung vom 09.12.2017
mehr: ekiba.de/youtube

Mehr aus dem ERB-Programm

Udo Lindenberg - die deutsche Rocklegende in Nahaufnahme

Promifotografin Tine Acke hatte schon viele große Stars vor ihrem Objektiv. Sie ist seit vielen Jahren die Frau an der Seite von Udo Lindenberg. Sie weiß also auch, wie es unter Udos Hut aussieht. Genau beobachtet hat sie ihn jetzt auch auf Tour. Heraus kam dabei das Buch "Stärker als die Zeit" und darin gibt es neben bewegenden Udo-Bildern auch jede Menge Storys mit Tiefgang, erzählt von prominenten Wegbegleitern. Beitrag anhören

Wenn ein Sturm deine Welt aus den Angeln hebt

Mitten aus dem Leben“ heißt das Buch und die Doppel-CD von Arne Kopfermann. Beides erzählt seine Geschichte, wie er durch einen schweren Verlust tiefe Trauer erlebt, mit seinem Glauben ringt und trotz allem Hoffnung und Trost erleben darf. Wir haben ihn getroffen und sprechen mit dem Autor und Musiker über die schwerste Zeit seines Lebens. Beitrag anhören

Margot Käßmann - die Reformationsbotschafterin der EKD im Gespräch

Ein Jahr lang stand Margot Käßmann an der Spitze der Evangelischen Kirche Deutschlands. Als deren Ratsvorsitzende wurde sie als Hoffnungsträgerin gesehen und in diesem Jahr hat der Rat der Evangelischen Kirche Deutschlands sie zur Botschafterin für das Lutherjahr 2017 ernannt. Wie nah ist die Kirche mit solchen Kampagnen eigentlich bei den Menschen? Und spricht die Kirche überhaupt die Sprache ihrer Mitglieder im Alltag? Das sind nur zwei von vielen spannenden Fragen, die Christian Besau mit einer der prominentesten evangelischen Vertreterinnen Deutschlands, Margot Käßmann, im Interview besprechen möchte. Beitrag anhören

Luther sei Dank! 500 Jahre Reformation

Am 31. Oktober 1517 soll Martin Luther, ein Theologe aus Wittenberg, 95 Thesen zum Ablasshandel der katholischen Kirche, veröffentlicht haben. Darin kritisierte er den Ablasshandel. Er und einige Zeitgenossen, stehen für den Beginn einer Reformation, die für viele Teile Europas weitreichende Folgen haben sollte. Bildung, Gleichheit und Freiheit waren dabei wichtige Themen. Mehr dazu in diesem Erklärstück aus Schülermund. Beitrag anhören

weitere

 

Themensuche